Donnerstag, 26. Januar 2012

Meine erste Teilnahme am Fotoprojekt "BEAUTY is where you find it"


von Luzia Pimpinella .
Ein tolles Projekt wie ich finde :  mit offenen Augen durch die Welt gehen , die einfachen und banalen Sachen mit einem anderen Blickwinkel betrachten und darin das Schöne entdecken !

      

Für jeden Donnerstag im Monat denkt die Frau Pimpinella sich wunderbare Themen aus .
Diesen Donnerstag ist das Thema :
und ich bin das erste Mal dabei :-)
Unglaublich wie oft ich diese Woche in den Himmel geblickt habe , um dort schönes zu entdecken !!!
Am Mittwoch habe ich dann MEIN Foto geschossen :

Ich "knipse" ja im Moment noch im Automatikmodus , lerne ja noch den Umgang mit meiner neuen Kamera :-) , aber ich finde das Bild ist gar nicht soooo schlecht geworden .
Dauernd bin ich mit Janosch im Park unterwegs , sehe dort alles Mögliche ... aber der Blick nach oben ???
Gehörte bislang nicht wirklich dazu. Eine tolle Erfahrung dieses Mal , ich werde es nun bestimmt öfters tun .
Denn : ...... BEAUTY is where YOU find it ......





Kommentare:

Tina´s PicStory hat gesagt…

was für ein schöner himmel - toll eingefangen :)

KleinesLieschen hat gesagt…

Ach ja, wie schön...hab auch noch die Sonnenstrahlen schnell eingefangen, nun regnet es schon wieder...ggggrrrr!

LG vom KleinenLieschen-Andrea

Inkalotte hat gesagt…

Danke :-) Eure Bilder sind auch ganz toll geworden !
LG Inka

PETRA JANSSEN hat gesagt…

Liebe Inka -
Mich hat das Fernweh ergriffen, als ich Dein Bild sah ... ich möchte mal wieder gerne durch Pewsum stapfen ... einen Ausflug nach Greetsiel unternehmen und meinen Blick in so einen tollen blauen Ostfriesenhimmel schweifen lassen; die sind dort nämlich besonders schön UND ich finde das er wunderbar von Dir eingefangen wurde. Freue mich, das Du nun auch dabei bist.
Alles Liebe,
Petra

Lollaswelt hat gesagt…

Danke für deine lieben Worte. Dein Foto ist wunderschön geworden, da hast du doch im richtigen Moment zum Himmel geschaut.
Aber ich kenne das, ich habe beim Gassi-Gehen mit meinem Fellmonster die Augen auch meistens am Boden oder beim Hund und weniger im Himmel - umso schöner wenn man dann mal dazu "gezwungen" wird....
Willkommen übrigens in der Bloggerwelt - bis bald dann!
Liebe Grüße,
Annette

...jules hat gesagt…

hallo :)
danke für deinen besuch auf meinem blog :) ich freu mich immer sehr :)

mit was für einer kamera fotografierst du???
ih finde es faszinierend, wie sich der blick auf die umwelt ändert...man macht automatisch bildausschnitte und und und :)

ich wünsche dir noch ganz viel freude damit.

liebe grüsse und ein schönes wochenende,
jules

...jules hat gesagt…

ps: auch ein sehr schönes bilder von dir :)

Inkalotte hat gesagt…

Oh wie schön , dass ihr mich auf meinem Blog besucht , das freut mich :-)
@Petra : das stimmt , Ostfriesland ist wirklich wunderschön (nicht nur der Himmel ) und die Küste natürlich ganz besonders . Ist von mir aus mit dem Auto ca. 40 Minuten entfernt .Nur leider fährt man dort viel zu wenig hin , obwohl es so dicht bei ist.Da ich ja nun endlich eine vernünftige Kamera habe , werde ich demnächst immer mal wieder "Ostfrieslandbilder " zeigen . Dann kannst du noch ein wenig in Fernweh schweifen :-)

Inkalotte hat gesagt…

@Annette und Jules:
genau , man wird auf eine tolle Art gezwungen mal genauer hinzusehen. Einem wird wieder bewusst, wieviel Schönes es doch eigentlich gibt in seinem Umfeld . Das tut einfach gut :-)

Ich fotografiere mit der Canon EOS 1100d , Einsteigermodell aber für mich völlig ausreichend. Im moment noch im Vollautomatikmodus. Muss mich da noch reinfuchsen. Aber schon so finde ich , macht sie tolle Fotos.

LG an Alle Leser